0761 1378776
0761 1378778
Mo - Fr: 8:00 - 17:00

„Gemeinsam kämpfen gegen Parkinson“

Warum Boxen bei M. Parkinson?

Das, in den USA bereits seit längerem etablierte, Konzept bekommt auch in Deutschland immer mehr positive Resonanz. Die grundlegenden motorischen, koordinativen und geistigen Anforderungen des Boxens trainieren dabei optimal die Defizite von Patienten mit M. Parkinson.

Boxen fordert neben der Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination auch umfassend das Gleichgewicht, welches einen wichtigen Faktor von Sturzhäufigkeit im späteren Krankheitsverlauf darstellt.  Die parkinsonspezifischen Symptome sollen hierbei reduziert bzw.  so lange wie möglich herausgezögert werden.
Das Therapeutische Boxen stellt in diesem Zusammenhang eine optimale Ergänzung zur klassischen Physiotherapie und zur medikamentösen Therapie dar.

Im Vordergrund der Trainingseinheiten in kleinen Gruppen steht der Spaß an der Bewegung!

Das Therapeutische Boxen beinhaltet keine Kontaktsport- Elemente, sondern wird mithilfe von Trainingsgeräten, wie bspw. einem Boxsack, einer Boxbirne & Pratzen, begleitet.


Joel Rudigier



Ein motiviertes Team von erfahrenen Therapeutinnen und Therapeuten.

Kontakt

Zähringerstr. 349
79108 Freiburg - Zähringen

0761 1378776

0761 1378778